Ladekranführer

LKW-Ladekran

LKW-Ladekrane werden in unterschiedlichstem Gelände eingesetzt, sodass bei unsachgemäßer Aufstellung und Bedienung eine hohe Unfallgefahr besteht. Die Vorschriften und Hinweise der Kranhersteller und der Berufsgenossenschaft sind daher genau einzuhalten.

Durch die Berufsgenossenschaft ist festgelegt, dass jede/r Kranführer/in eine Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung nachzuweisen hat. LKW-Ladekrane entsprechend Unfallverhütungsvorschriften BGV D6 sind Fahrzeugkrane, die vorwiegend zum Be- und Entladen des Fahrzeugs gebaut und bestimmt sind, deren Lastmoment 30 mt und deren Auslegelänge 15 m nicht überschreitet.

Jetzt Kontakt aufnehmen Passenden Standort finden

Inhalte:

  • Gesetzliche Vorschriften und Vorgaben der Berufsgenossenschaft
  • Unfallverhütungsvorschriften, Bedienungsvorschriften
  • Sicherheitsregeln, persönliche Schutzausrüstungen
  • Bauarten und Baugruppen von LKW-Ladekranen
  • Sicherheitseinrichtungen an LKW-Ladekranen
  • Umgang mit Lasten, Arbeit mit Traglasttabellen
  • Einweisung/Handzeichengebung
  • Krantransport, Kranaufstellung und -abstützung, Unterbauung
  • Anforderungen an der Kranabnahme und -prüfung
  • Pflege- und Wartungsarbeiten, Sichtkontrollen und Funktionsproben
  • Verhalten bei Störungen
  • Praktische Übungen
  • Theoretische und praktische Prüfung

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre. Neben der gesundheitlichen Eignung (G25) ist der Besitz des für den Straßentransport erforderlichen Führerscheins der Klasse C notwendig.

Termine:

  • 27.03.2024 – 28.03.2024
  • 20.06.2024 – 21.06.2024
  • 29.08.2024 – 30.08.2024
  • 07.11.2024 – 08.11.2024
Termine:

  • 15.03.2024 + 18.03.2024
  • 24.05.2024 + 27.05.2024
  • 26.07.2024 + 29.07.2024
  • 25.10.2024 + 28.10.2024
  • 13.12.2024 + 16.12.2024
Termine:

  • 27.03.2024 – 28.03.2024
  • 20.06.2024 – 21.06.2024
  • 29.08.2024 – 30.08.2024
  • 07.11.2024 – 08.11.2024

Termine:

  • 15.03.2024 + 18.03.2024
  • 24.05.2024 + 27.05.2024
  • 26.07.2024 + 29.07.2024
  • 25.10.2024 + 28.10.2024
  • 13.12.2024 + 16.12.2024

Als meistbesuchte Fahrschule im Rheinland mit langjähriger Erfahrung bietet die City Fahrschule für Sie unter anderem:

Freundlichkeit, Schnelligkeit, günstige Preise

An jedem Standort zentral gelegen und beste Verkehrsanbindung

Führerschein in 12 Tagen möglich

Täglich mehrfach Theorieunterricht (auch vormittags), bis zu 20x die Woche

Fahrstunden- Treffpunkt nach Ihren Wünschen

QUALITÄTSEIT ÜBER40 JAHREN
hh_GZQ_Siegel_TM_AZAV

Bereit für Ihren Fahrerfolg?

Sie träumen von grenzenloser Freiheit auf der Straße? Wir machen Ihren Traum wahr! Starten Sie jetzt Ihre Führerscheinausbildung mit der City Fahrschule. Nutzen Sie unsere unkomplizierte Online-Anmeldung.

iStock-845513102-2 (1)