Frühere Weihnachtsferien in NRW

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen gab kürzlich bekannt, dass die Weihnachtsferien in diesem Jahr früher beginnen werden. Anstelle des 22. Dezembers ist nun Freitag, der 18. Dezember, der letzte Schultag im Jahr 2020. Der Grund dafür ist die Überlegung, dass die Familienbesuche zu Weihnachten sicherer werden, wenn man möglichst lange vor Weihnachten seine sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert und sich so noch besser vor einer Corona-Infektion schützt.

Für die City Fahrschulen ändert sich durch die zwei zusätzlichen Ferientage erst einmal nichts, denn die Büros bleiben in den Ferien wie gewohnt geöffnet. Und für all diejenigen, die viel lieber zur Schule gegangen wären, als früher Ferien zu bekommen, haben wir eine gute Nachricht: Ihr müsst nicht komplett auf Unterricht verzichten – nehmt doch einfach an unserem Online-Theorieunterricht teil 😉

Zurück zur Übersicht