Mofa und Roller

In k├╝rzester Zeit auf die Stra├če

Rollerf├╝hrerschein bei der City Fahrschule

Sicher und schnell zur Fahrerlaubnis f├╝r Roller und Moped

Mit den F├╝hrerscheinklassen AM und A1 mobile Freiheit leben

Von E-Scooter bis hin zur legend├Ąren Vespa ÔÇôRoller geh├Âren nicht nur in vielen L├Ąndern zum Lebensgef├╝hl, sondern sind auch hierzulande l├Ąngst Kult oder aktuell Trend. Doch nicht jeder darf die trendigen Flitzer fahren ÔÇô gerade bei den Rollern gibt es wichtige Unterscheidungen.

Was Sie beachten m├╝ssen, bevor Sie sich in den Sattel schwingen d├╝rfen ÔÇô und wie Ihr idealer Weg zum Rollerf├╝hrerschein aussieht ÔÇô das erl├Ąutern wir Ihnen in den n├Ąchsten Zeilen.

Die wichtigsten Details zum F├╝hrerschein der Klasse AM/A1

F├╝r den Rollerf├╝hrerschein der Klasse A1 muss man mind. 16 Jahre alt sein ÔÇô f├╝r die Klasse AM 15. In beiden F├Ąllen darf man aber bereits ein halbes Jahr vor dem Geburtstag mit den Fahrstunden beginnen ÔÇô sofern man eine Einverst├Ąndniserkl├Ąrung der Eltern vorweisen kann. Zudem muss man an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen haben sowie einen Sehtest bestandener. Und f├╝r die Ausstellung des F├╝hrerscheins ist ein biometrisches Passbild notwendig.

Der Unterschied zwischen Rollerf├╝hrerschein Klasse AM und Klasse A1

Zwei F├╝hrerscheine f├╝r Roller? Ja, so kompliziert ist es leider. Denn: Roller bedeutet nicht gleich Roller. Es bestehen Unterschiede bei

  • Gewicht
  • Leistungsf├Ąhigkeit
  • Hubraum

Das Resultat: Hinter etwas, das aussieht wie ein gew├Âhnlicher Roller, kann sich ein schnelles Moped verbergen ÔÇô oder ein gem├Ąchlicher, gedrosselter Roller.
Deshalb hier einmal die ├ťbersicht, was Sie mit welchem F├╝hrerschein fahren d├╝rfen:

F├╝hrerschein Klasse AMF├╝hrerschein Klasse A1
Hubraum bis 50 cm┬│JaJa
Hubraum bis 125 cm┬│NeinJa
Roller bis 4kW LeistungJaJa
Roller bis 11 kW LeistungNeinJa
Bis 45 km/hJaJa
├ťber 45 km/hNeinJa
Mindestalter15 Jahre16 Jahre

Rollerf├╝hrerschein Klasse AM/A1 ÔÇô Dokumente & Unterlagen

  • Nachweis ├╝ber einen Sehtest
  • Zertifikat eines absolvierten Erste-Hilfe-Kurs
  • biometrisches Passbild
  • Personalausweis zur Identifikation
  • Unterschrift der Eltern bei Minderj├Ąhrigen

Roller- und Mopedf├╝hrerschein ÔÇô Ausbildung und Pr├╝fung

Für einen Führerschein der Klasse AM wird der Besuch von 12 Doppelstunden à 90 Minuten vorausgesetzt, um zur Theorieprüfung zugelassen zu werden. Sollten Sie bereits eine Fahrerlaubnis besitzen, reduziert sich das gesetzliche Minimum auf 6 Doppelstunden.
Zudem fallen als Zusatzstoff mindestens 2 Doppelstunden ├á 90 Minuten mit Zweirad spezifischen Inhalten an. Bei der F├╝hrerscheinklasse A1 sind dies hingegen 4 Doppelstunden ÔÇô sodass dort insgesamt 16 Stunden Theorieunterricht verlangt werden.

In der Praxis gilt: F├╝r Klasse AM gibt es kein gesetzlich vorgeschriebenes Minimum an Pflichtstunden. Das bedeutet: Ihr individuelles K├Ânnen und der jeweilige Fortschritt bestimmen die Dauer der Fahrschulzeit. Anders sieht es bei Klasse A1 aus: Hier fallen mindestens 12 Sonderfahrstunden an, welche sich wie folgt verteilen:

  • f├╝nf Fahrstunden au├čerhalb der Stadt (ÔÇť├ťberlandfahrtenÔÇť)
  • vier Stunden Autobahnfahrt
  • drei Stunden Nachtfahrt

Da die Sonderstunden die sichere Beherrschung des Motorrads voraussetzen, ist mit einigen ÔÇťnormalenÔÇť Fahrstunden im Vorfeld zu rechnen.

W├Ąhrend der Fahrstunden auf der Strecke begleiten Sie unsere Fahrlehrer selbst auf einem Zweirad ÔÇô und sprechen mit Ihnen via Funk. Das bedeutet: wir fahren als Kolonne ├╝ber die Stra├čen und bilden Sie so anhand realistischer Alltagssituationen aus. Denn mit einem Begleit-Pkw hinter Ihnen den Verkehr zu blockieren wird Sie nicht ideal auf die kommenden Herausforderungen im Stra├čenverkehr vorbereiten. So gehen Sie nach Abschluss in eine sicherere Zukunft auf Motorroller und Moped ÔÇô mit einer Ausbildung, die auch hier Ma├čst├Ąbe setzt.

F├╝r die Fahrt alleine ohne Fahrlehrer m├╝ssen Sie sowohl eine Theoriepr├╝fung als auch eine Praxispr├╝fung erfolgreich ablegen. Beide dauern in der Regel 45 Minuten und werden von einem offiziellen Pr├╝fer des T├ťVs oder ├Ąhnlichen Stellen begleitet.

Klingt nach einer Ausbildung f├╝r Sie? Dann lassen Sie sich gerne von unserem Team beraten, wann Sie anfangen k├Ânnen ÔÇô und mit welchen Kosten Sie rechnen m├╝ssen

Pers├Ânlich informieren

H├Ąufige Fragen zum Rollerf├╝hrerschein

Ja, mit einem F├╝hrerschein der Klasse A1 ja. Aber f├╝r diese gelten folgende Bedingungen:

  • maximal 50 cm┬│ Hubraum
  • Motorleistung h├Âchstens 4 kW
  • bis 350 kg Leermasse
Seit Anfang des Jahres 2020 gilt: Besitzen Sie seit mindestens f├╝nf Jahren im Besitz einen F├╝hrerschein der Klasse B ÔÇôund sind ├╝ber 25 Jahre alt ÔÇô k├Ânnen Sie die Schl├╝sselzahl 196 erlangen. Das bedeutet: Sie durchlaufen 9 Module (4 Theorie und 5 Praxismodule) und erhalten danach eine Bescheinigung, mit welcher Sie auf der F├╝hrerscheinstelle die Eintragung f├╝r B196 vornehmen lassen k├Ânnen. Eine Pr├╝fung ist dabei nicht vonn├Âten. Die Eintragung B196 berechtigt Sie, Motorroller bis 125cm3 zu fahren ÔÇô und ist also ├Ąhnlich wie die Klasse A1. Mehr Informationen dazu erhalten Sie ├╝brigens auf unserer Seite zum Motorradf├╝hrerschein B196.

Die CityFahrschule h├Ąlt eine ganze Reihe von Zweir├Ądern der Marken BMW, Honda, Suzuki und Yamaha f├╝r Sie bereit.

Nein, in der CityFahrschule ist eine breite Auswahl an Kleidung vorhanden. Sollten Sie nat├╝rlich selbst geeignete Kleidung besitzen, k├Ânnen Sie diese gerne mitbringen.

Die notwendige Mindest-Dauer h├Ąngt jeweils von der gew├╝nschten Klasse ab. Durch vielf├Ąltige Termine f├╝r Theoriestunden erm├Âglichen wir es jedoch, den theoretischen teil schnell abschlie├čen zu k├Ânnen (beim B196-F├╝hrerschein bspw. sind nur 4 Theorieeinheiten notwendig). Nat├╝rlich bem├╝hen wir uns auch, den praktischen Teil m├Âglichst zeitnah umsetzen zu k├Ânnen ÔÇô sollte dies Ihrem Wunsch entsprechen. Sprechen Sie uns daf├╝r am besten einfach an!

W├╝nschen Sie mehr Informationen ÔÇô oder wollen Sie sich ├╝ber Ablauf und Kursangebot in Ihrer N├Ąhe informieren? Dann wenden Sie sich an uns ÔÇô das freundliche Team der CityFahrschule hilft Ihnen gerne bei Ihren Anliegen!