Klasse B – PKW-Führerschein

Auto-Führerschein Ausbildung

Für die PKW-Ausbildung hält die City Fahrschule eine ganze Flotte von modernsten Schulungsfahrzeugen, überwiegend Golf VI, für Sie bereit. Alle sind selbstverständlich mit Klimaanlage, Servolenkung und höhenverstellbaren Sitzen ausgestattet. Diese Fahrzeuge erleichtern die Ausbildung ganz erheblich und helfen Ihnen, mit Spaß und sicher zum Ziel zu kommen.

Selbstverständlich werden Sie auch von zu Hause oder einem anderen Ort von unseren Fahrlehrerinnen und Fahrlehrern abgeholt.

Wir begleiten Sie persönlich und zuverlässig in der praktischen Führerschein-Ausbildung und ebenso in der notwendigen Führerschein-Theorie.

Jetzt online anmelden

Die wichtigsten Details zum Führerschein der Klasse B

  • Berechtigt dazu, Kraftfahrzeuge (keine Krafträder) bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t zu führen
  • Mit bis zu 8 Sitzplätzen (ohne Fahrersitz)
  • Es dürfen Anhänger bis zu 750 kg zulässiger Gesamtmasse gezogen werden
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre (17 Jahre für „Begleitetes Fahren mit 17“ BF17)
  • Eingeschlossene Führerscheinklassen: AM und L
  • Es ist eine theoretische und praktische Prüfung erfolgreich abzulegen

Klasse B Auto-Führerschein – weitere Unterlagen

Zum Start der Führerschein-Ausbildung der Klasse B sind zudem einige wichtige Unterlagen und Informationen erforderlich.

  • Ergebnis des Sehtests
  • Teilnahme-Nachweis zum Erste-Hilfe-Kurs (Lebensrettende Maßnahmen am Unfallort)
  • Aktuelles biometrisches Passfoto
  • Vollständig ausgefüllter Antrag auf Ersterteilung des Führerscheins

Klasse B – Ausbildung und Prüfung

Das Fahren mit einem Auto muss geübt und das korrekte Verhalten im Straßenverkehr theoretisch erlernt werden.

Der geforderte theoretische Unterricht besteht aus 12 Doppelstunden (à 90 Minuten), die den theoretischen Grundstoff behandeln und 2 weiteren Doppelstunden, die Zusatzstoff behandeln. In der theoretischen Prüfung muss ein Testbogen mit 30 Fragen – 20 zum Grundstoff und 10 zum Zusatzstoff – beantwortet werden. Die Prüfung wurde bestanden, wenn weniger als 11 Fehlerpunkte vorliegen und außerdem weniger als zwei Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet wurden.

Für den Auto-Führerschein in der Praxis absolvieren Sie zunächst die praktische Grundausbildung nach der Fahrschüler-Ausbildungsordnung. Zudem sind praktische Pflichtstunden vor der Fahrprüfung zu absolvieren. Dazu zählen die folgenden 12 Sonderstunden: 5 Überland, 4 Autobahn und 3 bei Dunkelheit. Die praktische Prüfung dauert 45 Minuten, in der auch die Grundfahraufgaben für die Klasse B durchgeführt und verkehrsregelgerechtes Fahren gezeigt werden muss.

Wir unterstützen Sie dabei, die Prüfung schnell zu bestehen – unser Fokus liegt aber vor allem darauf, dass Sie die Prüfung sicher bestehen. Ein paar Stunden mehr sind zudem preiswerter als die Prüfung wiederholen zu müssen. Eine Anmeldung zur Prüfung sollte also erst erfolgen, wenn Sie sich wirklich gut vorbereitet fühlen. Voraussetzung für die praktische Prüfung ist die bestandene theoretische Prüfung.

Als meistbesuchte Fahrschule im Rheinland mit langjähriger Erfahrung bietet die City Fahrschule für Sie unter anderem:

Freundlichkeit, Schnelligkeit, günstige Preise

An jedem Standort zentral gelegen und beste Verkehrsanbindung

Führerschein in 12 Tagen möglich

Täglich mehrfach Theorieunterricht (auch vormittags), bis zu 20x die Woche

Fahrstunden- Treffpunkt nach Ihren Wünschen

QUALITÄTSEIT ÜBER40 JAHREN
hh_GZQ_Siegel_TM_AZAV

Passenden Führerschein gefunden?

Sie träumen von grenzenloser Freiheit auf der Straße? Wir machen Ihren Traum wahr! Starten Sie jetzt Ihre Führerscheinausbildung mit der City Fahrschule. Nutzen Sie unsere unkomplizierte Online-Anmeldung.

iStock-845513102-2 (1)