FES – Fahreignungsseminar

Nur 189 ÔéČ Komplettpreis inkl. Schulungsmaterial

cf-schulungsraum

Das Fahreignungsseminar ersetzt ab dem 1. Mai 2014 das bisherige Aufbauseminar zum Punkteabbau, das nur von Fahrlehrern durchgef├╝hrt wurde, sowie die verkehrspsychologische Beratung.

Das Fahreignungsseminar soll mehrfach verkehrsauff├Ąllige Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer dabei unterst├╝tzen, ihr Fahrverhalten zu ├Ąndern und sich zuk├╝nftig im Stra├čenverkehr regelkonform zu verhalten.

Durch den freiwilligen Besuch des Fahreignungsseminars bei einem Stand von 1 bis 5 Punkten kann 1 Punkt abgebaut werden, allerdings nur einmal innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren. Beim freiwilligen Besuch des Fahreignungsseminars auf der Stufe „Verwarnung“ (6-7 Punkte) kann kein Punkt abgebaut werden.

Das Fahreignungsseminar besteht aus zwei Teilma├čnahmen, die aufeinander abgestimmt sind:

  • einer verkehrsp├Ądagogischen Teilma├čnahme und
  • einer verkehrspsychologischen Teilma├čnahme.

Verkehrsp├Ądagogische Teilma├čnahme

Die verkehrsp├Ądagogische Teilma├čnahme wird durch speziell geschulte Fahrlehrer durchgef├╝hrt. Die Inhalte (u. a. Verkehrsregeln und deren Sinn, Risikoinformationen bei ├ťberschreitung der Regeln) werden individuell auf die begangenen Verst├Â├če der Teilnehmer zugeschnitten. Au├čerdem wird auf ein verbessertes Gefahrenbewusstsein und auf Verhaltensalternativen hingearbeitet.

Die Ma├čnahme umfasst zwei Module zu je 90 Minuten und kann als Einzelma├čnahme oder in Gruppen mit bis zu sechs Teilnehmern durchgef├╝hrt werden.

Verkehrspsychologische Teilma├čnahme

Im Rahmen der verkehrspsychologischen Teilma├čnahme werden mit Hilfe besonders geschulter Verkehrspsychologen individuelle Wege zur Ver├Ąnderung des riskanten Fahrverhaltens aufgezeigt. Diese pers├Ânlichen Strategien sollen dann im Alltag erprobt und die damit verbundenen Erfahrungen mit dem Verkehrspsychologen besprochen werden.

Die Ma├čnahme umfasst zwei Sitzungen zu je 75 Minuten und wird als Einzelma├čnahme durchgef├╝hrt.

Alle aktuellen Termine gibt es hier in unserer ├ťbersicht.